BigDataCube in CODE-DE

Flexible, skalierbare Nutzerdienste für massive raum-zeitliche Datenwürfel

Mit dem Vorhaben BigDataCube (http://www.bigdatacube.org) wird das innovative Paradigma der "Datenwürfel" – also analysefertige raum-zeitliche Rasterdaten – auf CODE-DE etabliert. Damit können Anwender jede Anfrage, jederzeit und ohne Programmierung auf den Sentinel-1 und Sentinel-2 Datenwürfeln ausführen lassen. Durch den konsequenten Einsatz der OGC-Standards bleibt der Anwender in der Komfortzone seiner eigenen Clients und kann aus einem breiten Spektrum wählen, unter anderem:

Karten-Navigation: OpenLayers, Leaflet, ...
Virtelle Globen: NASA WorldWind, Cesium, ...
Web GIS: QGIS, ArcGIS, ...
für komplexe Analyse: GDAL, R, python, ...

Auf dieser Plattform können neue, spezialisierte Dienste von Drittanbietern schnell, flexibel und skalierbar aufgebaut werden, ohne dass besondere Programmierexpertise erforderlich ist. Damit ist diese Datenwürfel-Plattform exzellent für Kleinunternehmen und Neugründungen geeignet, um innovative Dienste schnell aufzusetzen und dynamisch an neue Kundenerfordernisse anzupassen. In BigDataCube wurde dazu pixelgenaue Abrechnung von Zugriff und Prozessierung möglich sowie Quota, immer unter vollständiger Kontrolle durch den Administrator. Bis auf weiteres sind die CODE-DE Anfragedienste kostenfrei zugänglich.

Zusätzlich sind durch eine ortstransparente Föderation weitere Daten anderer Anbieter nahtlos eingebunden; in BigDataCube wurde dies mit den kommerziellen Diensten von cloudeo AG demonstriert, weitere nationale und internationale Datenzentren sind in Verhandlung. Realisiert sind die CODE-DE Datenwürfel mit rasdaman "(raster data manager"), der vollstöndig in Deutschland entwickelten, weltweit führenden Datenwürfel-Technologie (im Datenbank-Jargon: "Array-Datenbank"), welche gleichzeitig OGC-Referenzimplementierung ist. Gleichzeitig werden während des Projekts die Datenwürfel-Standards von OGC, ISO und INSPIRE weiterentwickelt.

BigDataCube wird gefördert vom Bundeswirtschaftsministerium.

Projektpartner sind:
Jacobs University (Projektleitung) https://www.jacobs-university.de,
rasdaman GmbH http://www.rasdaman.com,
cloudeo AG http://www.cloudeo-ag.com und
DLR Earth Observation Center (im Unterauftrag) http://www.dlr.de/eoc/en/desktopdefault.aspx/tabid-5277/8858_read-15912/

BigDataCube Dienste in CODE-DE:

Sentinel Datacubes: Extraktion, Analyse und Visualisierung http://processing.code-de.org/rasdaman/

WCS / WCPS / WMS Service-Endpunkt:
http://processing.code-de.org/rasdaman/ows

Datum der letzten Änderung
17-07-2019 11:28:00

Jacobs University, rasdaman GmbH, cloudeo AG, DLR Earth Observation Center

AGRO-DE in CODE-DE

Mit dem Projekt AGRO-DE wird ein Daten- und Auswertungscluster geschaffen werden, welches landwirtschaftlichen Betrieben, Beratern, Lohnunternehmern und Serviceprovidern ermöglicht, vorverarbeitete Fernerkundungsinformationen zeitnah nutzen zu können und in ihre Betriebsabläufe zu integrieren. Die Informationen sollen dabei in verschiedenen Formen (z.B. als Karten- oder Datendienst), Informationstiefen (z.B. als Bilddaten, Informationsprodukt, oder als dynamisches Modellierungsergebnis) und Abrechnungsmodellen (kostenfrei und gebührenpflichtig) bereitgestellt werden. Erstmalig können alle Landwirte in Deutschland von aktuellen Satelliteninformationen profitieren. Mit AGRO-DE wird ein offener Zugang zu nutzbaren Informationsprodukten geschaffen, der den Einsatz von Precision Farming Technologien stimulieren soll. Diese Technologien sollen auch kleinstrukturierte Betriebe und Betriebe mit ökologischem Landbau ansprechen. Darüber hinaus können Informationsprodukte aus AGRO-DE zukünftig auch Forschungseinrichtungen, Bundes- und Landesbehörden sowie Nichtregierungsorganisationen (NGO) bei ihrer Arbeit unterstützen, da methodisch einheitlich hergestellte Datensätze für Deutschland bereitstehen.

AGRO-DE Produkte in CODE-DE:

Sentinel-2 MSI - Level 2A Surface Reflectance (AGRO-DE) - Germany; siehe: https://code-de.org/en/record/c0d89fea-af31-480d-bb78-9b7453b3cc6a

Sentinel-2 MSI - Level 2B Vegetation Indices (AGRO-DE) - Germany; siehe: https://code-de.org/en/record/2c96e2a6-f651-45ef-8c69-bc36d348a371

SCMaP - Landsat - Germany, 1984-2014; siehe: https://code-de.org/en/record/a1543075-f6a6-47ac-b45c-cece50778dc0/

AGRO-DE Download Service (erfordert Registrierung und Beantragung zusätzlicher Berechtigungen):

https://code-de.org/download/agrode/

Datum der letzten Änderung
15-03-2019 01:11:28

Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft