Lecture

2021-07-07: Sen4CAP für die Gemeinsame Agrarpolitik (GAP) der EU

2021-07-01
code-de project

Sen4CAP wird demnächst auch auf CODE-DE angeboten. Wir freuen uns, Sie zu CloudFerros Webinar "Schnelle und effiziente Agrarüberwachung aus dem Weltraum - Sen4CAP für die Gemeinsame Agrarpolitik (GAP) der EU" am 07. Juli einzuladen. Um an diesem Webinar teilzunehmen, melden Sie sich bitte über den untenstehenden Link bei CloudFerro an.

Erfahren Sie mehr über Lösungen für das Land- und Agrar-Monitoring, die Ihnen einen direkten Zugriff auf den kompletten Copernicus Sentinel Satellitendatenbestand und dynamisch skalierbare Verarbeitungsmöglichkeiten bieten. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Sen4CAP-Software für die Überwachung der Landwirtschaft im Auftrag der Europäischen Weltraumorganisation im Rahmen der Gemeinsamen Agrarpolitik der EU nutzen können.
 

Agenda

1. Warum Sie eine Cloud-Lösung verwenden sollten

  • Der Bedarf des Marktes an Satellitenlösungen
  • Warum Sen4CAP auf CREODIAS der richtige Ansatz ist
  • Das Prinzip "Check by Monitoring"
     

2. Wie Sie mit Sen4CAP arbeiten können

  • Prinzipien und Funktionalitäten der Agrarmonitoring-Software ESA Sen4CAP
  • Wie Sie die Sen4CAP-Software auf CREODIAS nutzen können, indem Sie eine dedizierte Sen4CAP-VM auf CREODIAS einrichten
  • Wie Sie die Sen4CAP-Software zur Vorverarbeitung von Sentinel-Satellitendaten auf CREODIAS sowie zur Visualisierung und Interpretation der Ergebnisse verwenden können.
     

3. Was Sie mit Sen4CAP auf CREODIAS erreichen können

  • Vorteile und Nutzen von Sen4CAP für die europäischen und globalen Kostenträger
  • Erfahrungsberichte der Entwickler von Sen4CAP
     

Datum: 07. Juli 2021
Beginn: 14:00 (MESZ)
Dauer: 1 h
Sprache: Englisch
 

Das Webinar richtet sich an alle, die

  • ein einfaches Werkzeug suchen, um die Anforderungen der Europäischen Kommission bezüglich "Check by Monitoring" zu erfüllen.
  • als EO-/Agrar-/Atmosphärenwissenschaftler arbeiten und daran interessiert sind, die Vorteile von Cloud Computing mit Erdbeobachtung für Umweltanwendungen zu nutzen.
  • bereits CREODIAS nutzen und weitere Funktionalitäten erkunden möchten.
  • als Fachmann aus der Industrie, eine Einführung in die Cloud-fähigen, auf Erdbeobachtungsdaten basierenden Wertschöpfungsketten für Land-/Atmosphärenanwendungen suchen.
     

Weblinks

Bitte folgen Sie diesem Link, und registrieren Sie ich für das CloudFerro-Webinar.