AGRO-DE in CODE-DE

Mit dem Projekt AGRO-DE wird ein Daten- und Auswertungscluster geschaffen werden, welches landwirtschaftlichen Betrieben, Beratern, Lohnunternehmern und Serviceprovidern ermöglicht, vorverarbeitete Fernerkundungsinformationen zeitnah nutzen zu können und in ihre Betriebsabläufe zu integrieren. Die Informationen sollen dabei in verschiedenen Formen (z.B. als Karten- oder Datendienst), Informationstiefen (z.B. als Bilddaten, Informationsprodukt, oder als dynamisches Modellierungsergebnis) und Abrechnungsmodellen (kostenfrei und gebührenpflichtig) bereitgestellt werden. Erstmalig können alle Landwirte in Deutschland von aktuellen Satelliteninformationen profitieren. Mit AGRO-DE wird ein offener Zugang zu nutzbaren Informationsprodukten geschaffen, der den Einsatz von Precision Farming Technologien stimulieren soll. Diese Technologien sollen auch kleinstrukturierte Betriebe und Betriebe mit ökologischem Landbau ansprechen. Darüber hinaus können Informationsprodukte aus AGRO-DE zukünftig auch Forschungseinrichtungen, Bundes- und Landesbehörden sowie Nichtregierungsorganisationen (NGO) bei ihrer Arbeit unterstützen, da methodisch einheitlich hergestellte Datensätze für Deutschland bereitstehen.

Date of last change
23-04-2018 10:52:44

Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft